Altersvorsorgeuntersuchung

Altersvorsorgeuntersuchung

Ihr Hunde und Ihre Katzen begleiten Sie viele Jahre durchs Leben. Auch bei unseren Haustieren treten im höheren Lebensalter typische Beschwerden auf, die oft lange Zeit unentdeckt bleiben. Deutliche Symptome zeigen sich häufig erst im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung. Je früher die Diagnose gestellt wird, desto erfolgversprechender ist die Therapie und desto höher die Wahrscheinlichkeit eines langen und unbeschwerten Lebens.

Eine Altersvorsorgeuntersuchung beinnhaltet neben einer gründlichen allgemeinen Untersuchung eine Beratung über sogenannte Alterskrankheiten. Weiterführene Untersuchungen können Labor-, Röntgen- oder Ultraschalluntersuchungen sein.

Wir empfehlen eine jährliche Altersvorsorgeuntersuchung bei Katzen und bei kleinen Hunden ab dem 10. Lebensjahr und bei großen Hunden ab dem 7. Lebensjahr.

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:

  8.00 Uhr - 12.00 Uhr
15.00 Uhr - 19.00 Uhr

Freitag:

8.00 - 16.00 Uhr durchgehend

Samstag:

9.00 Uhr - 11.00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung.

Tierärztlicher Notfall:

Unser Notruftelefon und alle wichtigen Informationen.

Infos für den Notfall

So erreichen Sie uns:

Tierärztl. Gemeinschaftspraxis
Dr. Christiane Schiele
Dr. Kathrin Schepers
Biberacher Str. 22
D-88444 Ummendorf

Telefon: +49 (0)7351 - 2 14 78
Telefax: +49 (0)7351 - 2 14 83

E-Mail senden